Ergotherapie Ausbildung an der AFB Schule


Die Ausbildung zum/zur Ergotherapeut/in an der AFB in Mannheim startet einmal im Jahr im September und dauert insgesamt drei Jahre.

Sie entspricht den Anforderungen der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Ergotherapeuten/innen. Ziel der Ausbildung ist der Erwerb des berufsspezifischen Fachwissens und die Entwicklung allgemeiner therapeutischer Kompetenzen. Die Ausbildung schließt mit einer staatlichen Abschlussprüfung zum/zur Ergotherapeuten/in ab.

Unterrichtskonzept der AFB

Anstelle vieler verschiedener Einzelfächer, werden bei AFB Themenbereiche in Modulen zusammengefasst und anhand spezieller Patientenbeispiele unterrichtet. Dieses innovative, fächerübergreifende sowie praxisnahe Unterrichtskonzept erleichtert das Verständnis für die komplexen, medizinischen und therapeutischen Zusammenhänge.

Schon ab dem dritten Semester werden die Lehrinhalte auch in der Praxis vermittelt. Unsere Schüler/innen werden dafür in unseren Kooperationseinrichtungen im direkten Umkreis des jeweiligen Schulstandorts von Klinikdozenten in Kleingruppen unterrichtet, betreut und so direkt am Patienten ausgebildet. Das in der Theorie erlernte wird somit direkt in der Praxis am Patienten umgesetzt und vertieft. Der Schüler erhält regelmäßig ein Feedback bezüglich seiner Fachkompetenz, Teamfähigkeit und seines Engagements.

Rate this post


Ausbildungsstart01. September
Schulgeld390€/ Monat inkl. Materialkosten (einmalige Gebühr der Abschlussprüfung 250€)
Webseitewww.afb.schule
Telefonnummer06321-34934 (Zentrale in Neustadt)
LandGermany
Bundesland/KantonBaden-Württemberg
Entfernung: 180 Kilometer
AddressAkademie für angewandte Bewegungswissenschaften gGmbH, Belchenstraße, Mannheim
Kategorie