Ergoptherapie Ausbildung und Studium in Bremen

Sie interessieren Sie für eine Ergoptherapie Ausbildung oder Studium in Bremen? Dann finden Sie hier Ergoptherapieschulen für Ihre Ausbildung zum Ergotherapeuten.

We have found 2 items matching your search query.
  • Keine Kategorien

no-image-205

Fachschule für Ergotherapie

Ergotherapie (aus dem griechischen „handeln, tätig sein“) „Ergotherapeuten unterstützen und begleiten Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschrän

Infos und Eckdaten rund um Bremen als Wunschort für eine Ergoptherapie Ausbildung

Das Land Freie Hansestadt Bremen ist ein aus zwei Städten bestehendes Bundesland im Nordwesten Deutschlands, in dem ungefähr 670.000 Menschen leben. Neben der rund 557.000 Einwohner zählenden Landeshauptstadt Bremen gehört das gut 50 Kilometer entfernte, an der Wesermündung in die Nordsee liegende Bremerhaven zum Bundesland Bremen. Die beiden Städte bilden zusammen mit Teilen ihres Nachbarbundeslandes Niedersachsen die europäische Metropolregion Bremen/Oldenburg. Bremen und Bremerhaven sind bis heute von ihrer langen Tradition im Außen- und Seehandel geprägt. Die Weser, die die Bremer Innenstadt durchfließt, ist als Seeschifffahrtsstraße von großer Bedeutung für die Wirtschaft des Bundeslandes. Die gesamte Hafenwirtschaft ist einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren des Zwei-Städte-Landes.

Bremens Altstadtviertel Schnoor mit seinen Fachwerkhäusern und engen, gepflasterten Gassen verdeutlicht die lange maritime Geschichte Bremens. Das niederdeutsche Wort Schnoor, das Schnur bedeutet, spielt auf die ehemaligen Taumacher und Seilereien an, die zu den ehemals vorherrschenden Berufen und Handwerksbetrieben des Viertels zählten. Heute sind die vielen kleinen Geschäfte, Cafés und Restaurants ein beliebter Treffpunkt zum Ausgehen. Auch die Bremer Stadtmusikanten, ein Wahrzeichen der Stadt, und das von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnete Bremer Rathaus mit der Rolandstatue liegen im Schnoorviertel. Das Leuchtfeuer des Simon-Loschen-Leuchtturms Bremerhaven dient seit 1856 Seefahrern als Orientierungspunkt. Der Turm im Stil der norddeutschen Backsteingotik ist der älteste noch in Dienst befindliche Festland-Leuchtturm an der Nordsee und ein beliebtes Ausflugsziel. Das Kletterzentrum des Deutschen Alpenvereins in Bremen bietet Kurse und Workshops für Klettereinsteiger wie auch erfahrene Bergsportler an. Vier Millionen Besucher feiern seit beinahe 1000 Jahren alljährlich im Oktober auf dem Bremer Freimarkt, einem der ältesten und größten Volksfeste Deutschlands. Die Musik-, Film- und Literaturveranstaltungen der Breminale locken jedes Jahr 200.000 Zuschauer. Jeden Februar tanzt und trommelt Europas größter Samba-Karnevalsumzug durch die Hansestadt.

Iris Falcke gestaltet als Vorsitzender der Landesgruppe Bremen im Deutschen Verband der Ergotherapeuten e. V. die berufspolitische Ausrichtung der Ergotherapie in Bremen mit. Neben der Arbeit in ihrer Ergotherapiepraxis engagiert sich die erfahrene Ergotherapeutin im Rahmen des Netzwerks „Dialog“ in einem Modellprojekt an einer Grundschule. In einem interdisziplinären Team aus Pädagogen und Therapeuten unterstützt sie die Schüler durch ergotherapeutische Maßnahmen in der Entwicklung ihrer motorischen Leistungsfähigkeit. Die Eltern werden über Beratungsangebote einbezogen und erhalten konkrete Tipps für den Alltag, um die Motorik ihrer Kinder zu fördern.