Ergoptherapie Ausbildung und Studium in Berlin

Sie interessieren Sie für eine Ergoptherapie Ausbildung oder Studium in Berlin? Dann finden Sie hier Ergoptherapieschulen für Ihre Ausbildung zum Ergotherapeuten.

Wir haben 5 Ergebnisse zu Ihrer Suchanfrage gefunden.
  • Keine Kategorien

fallback-no-image-153

Ludwig Fresenius Schulen Berlin

Die Ludwig Fresenius Schulen bilden Menschen aus, die etwas bewegen wollen. Als erfahrene Bildungsprofis unterstützen wir unsere Schüler mit allem, was sie brauchen, um in ihrem späteren Beruf glü
no-image-103

Akademie der Gesundheit Berlin / Brandenburg e.V.

Campus Berlin Schwanebecker Chaussee 4 E-H 13125 Berlin Fon 030 – 940 30 60 berlin@gesundheit-akademie.de Campus Eberswalde Schicklerstraße 20 16225 Eberswalde Fon 0 33 34 – 23 15

Infos und Eckdaten rund um Berlin als Wunschort für eine Ergoptherapie Ausbildung

Berlin liegt im Nordosten Deutschlands und ist zu allen Seiten vom Bundesland Brandenburg umschlossen. Die Stadt, die zugleich ein eigenes Bundesland bildet, ist sowohl flächenmäßig wie auch an der Einwohnerzahl gemessen die größte Stadt Deutschlands. Mehr als 3,5 Millionen Menschen leben in Berlin, dessen innerstädtische Bezirke die am dichtesten besiedelten Gebiete Deutschlands sind. Die beiden Bundesländer Berlin und Brandenburg bilden gemeinsam die 6 Millionen Einwohner zählende europäische Metropolregion Berlin-Brandenburg. Als Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und Regierungssitz sind im architektonisch interessanten Berliner Regierungsviertel neben dem Bundeskanzleramt und dem im Reichstagsgebäude untergebrachten Bundestag auch zahlreiche Bundesministerien beheimatet. Schloss Bellevue, der Amtssitz des Bundespräsidenten, liegt ebenfalls in Berlin.

Prägend für das Berliner Lebensgefühl ist die Mischung aus Politik, innovativen Start-up-Unternehmen und einer bunten Kreativ- und Kulturszene. Im Jahr 2006 wurde der Spreemetropole, die heute als eines der Zentren der Kreativwirtschaft Europas gilt, das Prädikat „Stadt des Designs“ von der UNESCO verliehen. Auf der Berliner Waldbühne treten regelmäßig internationale Spitzenmusiker aus Rock, Pop und Klassik auf. Die internationale Filmwelt kommt alljährlich im Februar nach Berlin zu den Internationalen Filmfestspielen. Am Berlin-Marathon nehmen mehrere Tausend Läufer teil. Mehr als 170 Museen zeigen in ihren Ausstellungen Informationen und Exponate von Weltformat. Vom Berliner Fernsehturm, Deutschlands höchstem Bauwerk, erhalten Besucher einen fantastischen Blick von oben auf das Brandenburger Tor, zugleich Wahrzeichen von Berlin und Deutschland, auf den Einkaufsboulevard Kurfürstendamm und auf die über 2.500 Grünanlagen der Stadt. Die vielen Strandbäder entlang der Spree und an Berlins Seen sind beliebte Treffpunkte zum Schwimmen, Sonnen, Genießen und Entspannen.

Die Berliner Ergotherapeutin Friederike Kolster hat auf Basis ihrer langjährigen Erfahrung in der Behandlung von Patienten das Konzept „Handlungsorientierte Diagnostik und Therapie“ entwickelt. Sie ist vom Deutschen Ergotherapeutenverband als Lehr-Ergotherapeutin anerkannt und beschäftigt sich vor allem mit der Weiterentwicklung ergotherapeutischer Behandlungsmethoden in der Neurologie. In mehreren Fachbüchern hat sie ihre Arbeiten veröffentlicht, in denen sie neben den theoretischen Hintergründen auch konkrete Fallbeispiele aus der Praxis darstellt, um die Umsetzung der Theorie in der praktischen Ergotherapie zu erleichtern. Sie wurde 2011 vom Deutschen Verband der Ergotherapeuten mit der Ehrennadel ausgezeichnet.
Am Universitätsklinikum Charité befasst sich das Forschungsteam Psychosomatische Rehabilitation mit dem Einsatz ergotherapeutischer Therapiekonzepte bei chronischen Erkrankungen. Ein Schwerpunkt der interdisziplinären Arbeit der Forschungsgruppe liegt auf psychischen Erkrankungen und ihren sozialen Folgen.