Ergoptherapie Ausbildung und Studium in Brandenburg

Sie interessieren Sie für eine Ergoptherapie Ausbildung oder Studium in Brandenburg? Dann finden Sie hier Ergoptherapieschulen für Ihre Ausbildung zum Ergotherapeuten.

Wir haben 1 Ergebnisse zu Ihrer Suchanfrage gefunden.
  • Keine Kategorien

no-image-103

Akademie der Gesundheit Berlin / Brandenburg e.V.

Campus Berlin Schwanebecker Chaussee 4 E-H 13125 Berlin Fon 030 – 940 30 60 berlin@gesundheit-akademie.de Campus Eberswalde Schicklerstraße 20 16225 Eberswalde Fon 0 33 34 – 23 15

Infos und Eckdaten rund um Brandenburg als Wunschort für eine Ergoptherapie Ausbildung

Brandenburg ist ein ruhiges Bundesland mit einer niedrigen Bevölkerungsdichte von 84 Einwohnern pro Quadratmeter, trotzdem erfreut es sich an vielen Urlaubs- und Naherholungsgebieten und ist daher für Urlauber beliebt. Es umfasst eine Fläche von ungefähr 30.000 m² und zählt als gewässerreichstes Bundesland Deutschlands mit über 3000 Seen. Es gibt mehrere Naturschutzgebiete wie zum Beispiel den Nationalpark Unteres Odertal mit einer Fläche von 106 m² und verschiedene Biosphärenreservate. Außerdem befinden sich in Brandenburg elf Naturparks. Das Bundesland befindet sich an der polnischen Grenze, was viele Brandenburger nutzen, um in den Urlaub zu fahren. Die größten Städte Brandenburgs sind Potsdam (Hauptstadt), Cottbus, Brandenburg an der Havel und Frankfurt (Oder). Teile des Bundeslandes waren früher Siedlungsgebiet der Sorben und Wenden und in vielen kleineren Städten und Dörfern wird versucht, diese Kultur zu erhalten.

Allgemein hat sich die Situation für Auszubildende in Brandenburg in den letzten Jahren sehr verbessert. So hat man gute Chancen auf den Erhalt eines Ausbildungsplatzes und die Übernahme nach dem Abschluss. Ein großer Vorteil der Ausbildung hier ist auch der noch ziemlich günstige Wohnungsmarkt.

Im Bundesland Brandenburg gibt es nur eine Schule, welche die Ausbildung zum/ zur Ergotherapeut/in anbietet. Diese befindet sich in Angermünde, ein Staatlich anerkannter Erholungsort mit ca. 15.000 Einwohnern. Die Stadt ist geeignet für all jene, die einen ruhigen Wohnort bevorzugen. Allerdings braucht es, ob mit Auto oder Zug, nur etwa eine Stunde bis Berlin. Für junge Leute bietet es also genügend Möglichkeiten, ab und zu auch das Großstadtleben mit all seinen Facetten zu erleben.
In Brandenburg finden Auszubildende auch leicht einen Praktikumsplatz, da es viele Praxen der Ergotherapie, Kliniken und Rehabilitationskliniken gibt. Alternativ ist auch hier die Nähe zu Berlin von Vorteil.

Brandenburg ist für keine berühmten Ereignisse in der Geschichte der Ergotherapie bekannt, der Fachbereich ist in diesem Bundesland noch relativ neu. Dies erkennt man an den wenigen Ausbildungsorten. Doch dies muss keineswegs ein Mangel der Qualität bedeuten, sondern eher eine Chance, Neues entstehen zu lassen. Die Angebote auf dem Arbeitsmarkt sind vielfältig und auch die Ausbildungsangebote werden sich in den nächsten Jahren sicher verbessern, da das Bundesland sich an wachsender Beliebtheit erfreut.